Stellenangebote

 

Internationaler Anlagenbauer sucht für den Standort Luxemburg - Senior Process Engineer Power-TO-X (M/W/D)

Reizt es Sie, in einem zukunftsweisenden Konzern spannende Gestaltungs- und Führungs-Aufgaben beim Aufbau neuer umweltschonender Technologien zu übernehmen?

Unser Auftraggeber, ein innovatives Technologie-Unternehmen, geprägt durch seine 150-jährige Tradition und das Knowhow von 1600 Mitarbeitern an 20 Standorten weltweit, gehört zu einer international agierenden Unternehmens-Gruppe des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metall-Industrie. Das Unternehmen erwirtschaftet mit nahezu 15.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen einen Jahresumsatz von ca. 3 Mrd. €.

Zum Ausbau der Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten, um technologische Standards im zukunftsweisenden Bereich der H2 und Power-To-X Technologien zur Herstellung synthetischer Kraftstoffe und Down-Stream-Produkte zu setzen soll das bestehende Team am Standort Luxemburg verstärkt werden.

Ihre Aufgaben:

• Kompetenzeinbringung bei verschiedenen H2 und Power-TO-X- Projekten , beginnend von der frühen Konzeptions-Phase bis hin zur Inbetriebnahme
• Einbringung technischer Expertise zur Kompetenzstärkung des Teams für die Erzeugung von Synthesegas und/ oder Wasserstoff sowie für die regenerative Kraftstofferzeugung
• Leitung von damit verbundenen Forschungsprojekten und Unterstützung bei kommerziellen Projekten
• Übernahme von Leitungs- und Koordinationsaufgaben mit den bestehenden Engineeringabteilungen
• Entwicklung alternativer Verarbeitungsrouten und Durchführung erster techno-ökonomischer Analysen (z.B. Opex und Capex Schätzungn)
• Entwicklung der IP-Landschaft und Identifizierung von Differenzierungs-Potentialen

Unsere Anforderungen:

• Hochschulabschluss in Verfahrens- oder Chemietechnik oder in einem anderen vergleichbaren technischen Bereich
• Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der petrochemischen Industrie, chemischen Industrie oder in einem ähnlichen industriellen Umfeld
• Erfahrung im Betrieb und /oder der Inbetriebnahme von entsprechenden Anlagen sind von Vorteil
• Fachkenntnisse in der Planung von petrochemischen Anlagen und Ausrüstungen mit Schwerpunkt auf Gas To-Liquid-/Power-To-X-Prozessen
• Fundierte Programmier- und Simulationskenntnisse
• Erfahrung im Projekt-Management
• Fließende Kenntnisse in der englischen/deutschen und /oder französischen Sprache
• Bereitschaft weltweit zu reisen und Motivation mit multinationalen Teams zusammen zu arbeiten

 

Wenn selbstständiges Arbeiten in Kombination mit ausgeprägten organisatorischen und analytischen Fähigkeiten ihre Stärke und Leidenschaft sind, könnten sie der ideale Bewerber oder die ideale Bewerberin sein.
Bewerbungen richten sie bitte an: Dyckerhoff Personalberatung/BDU, z. Hd. Herrn Christoph Dyckerhoff Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kennziffer 600

  

 

 

Hinweis:

Stellenprofile zu Vorstands- und Geschäftsführungspositionen werden nicht aufgeführt. Um mehr über entsprechende Stellenangebote zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Herrn Christoph Dyckerhoff, Tel.: +49 (0) 621 - 3 28 87-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.